18.12.2017 Offener Arbeitsabend

Durchsicht und Diskussion von Proben

Davor werden wir über unseren Stand auf der Mineralienmesse sprechen. Es hat wieder großen Spaß gemacht, Kontakte wurden gepflegt und neue InteressentInnen gewonnen. Hier einige Impressionen:

Fotos: Dr. Johannes Kalbe und Michael Hesemann

 

1.-3.12. Stand auf der Mineralienmesse Halle B3

Alle Jahre wieder haben wir unseren Messestand auf der Mineralienmesse 
diesmal in Halle B3 1.12-3.12 jeweils ab 10.00 Uhr.

Es kann an 2 Binokularen in Proben hineingeschaut werden. Für Fragen aller Art stehen wir zur Verfügung. 

Am Samstag, den 2.12. 16.00h hält Michael im Vortragsforum den Vortrag
"Mikrofossilien - Zeitzeugen der Erdgeschichte"

21.8. Offener Arbeitsabend

Offener Arbeitsabend

Info und Debatte: Mit Plankton die Welt retten

Wie die Uno Ziele zur nachhaltigen Entwicklung mit der Planktonforschung zusammenhängen.
Michael mit einem Kurzbeitrag

Probendurchsicht

Dieter bringt fossile Proben aus der Sammlung Prof. Gürs zur gemeinsamen Begutachtung und Durchsicht mit. Wie immer besteht die Möglichkeit davon etwas mit nach Hause zu nehmen.

 

 

17. Juli Offener Arbeitsabend

Offener Arbeitsabend

Vorstellung und Diskussion eigener Proben und Sammlungsstücke

Michael berichtet vom Besuch bei Senckenberg am Meer, wo er den Abschlußbericht zu den mit Dieter durchgeführten Zählungen an Material vom Mauretanischen Schelf präsentiert hat. Mauretanien wird an einem separaten Gruppenabend  in 2018 behandelt.

Gibt es aufbereitete Proben von der Exkursion nach Dänemark ? Wir werden sehen … .

22.5.: Neues vom Foraminifera.eu Projekt

Michael stellt neue Features und Vorhaben vom Foraminifera.eu Projekt vor. Bitte bringt Fragen und Vorschläge mit.

Danach wird eine Probe mit vielerlei Mikrofossilen aus dem Oligozän von Südwestfrankreich verteilt und bearbeitet. Die Probe wurde dem Foraminifera.eu Projekt von dem Berliner Molluskenfachmann Dirk zur Verfügung gestellt. Wir haben uns in Berlin Ende April getroffen und den Grundstein für eine längerfristige Zusammenarbeit gelegt.

22.4. Stand Mikropal bei der Langen Nacht der Museen

22.4. 18:00-22.00h: Stand Mikropal bei der Langen Nacht der Museen

vor dem Geologisch-Paläontologisches Museum im CeNak, siehe https://www.langenachtdermuseen-hamburg.de/museen/geologisch-palaeontologisches-museum-im-cenak/

Am Stand sind einige Binokulare aufgebaut, an denen interessante Proben angeschaut werden können. Fotos und Infomaterial sind vorhanden. Werner Baubkus hat den Stand organisiert und beantwortet Eure Fragen.